Kurierdienst Hamburg

Home / Kurierdienst Hamburg

Kurierdienst Hamburg

Schnell und sicher liefern

Eine zuverlässige, schnelle Express Lieferung von Waren aller Art kann der Kurierdienst in Hamburg seinen Kunden bieten.

Geht es darum, eilige Waren zu versenden, ist der Kurierdienst in Hamburg der richtige Ansprechpartner. Hier darf der Kunde eine schnelle, zuverlässige und sichere Lieferung erwarten. Die Experten im Bereich Logistik arbeiten mit vielen Unternehmen zusammen, aber auch mit Arztpraxen und Apotheken. Dadurch können selbst sensible Sendungen von Bergedorf über Dortmund bis nach Köln geliefert werden.

Einsatzgebiete für den Kurierdienst in Hamburg

Die Einsatzgebiete für den Kurierdienst in Hamburg sind weit gefasst. Am bekanntesten ist der Botendienst wohl in ärztlichen Praxen. Dort werden die Blut-, Urin- und Stuhlproben an den Kurier übergeben, der diese sicher und schnell ins Labor bringt. Hierfür bedarf es zudem bestimmter Transportmittel, da die Proben natürlich gekühlt  bzw. vor Unfällen bestens geschützt werden müssen. Gerade von Blutproben und anderen Körperflüssigkeiten kann schließlich auch immer eine Infektionsgefahr ausgehen.

Im privaten Bereich ist der Botendienst in fast allen Städten, wie Düsseldorf, Bremen, Bonn, Bochum oder Bielefeld bekannt. Häufig wird er zum Ausliefern von Blumen verwendet, etwa am Muttertag. Gerade in Zeiten, in denen Social Distancing an Bedeutung gewinnt, kann der Bote einen netten Blumengruß auch an die eigene Familie senden, selbst wenn man eben nicht gerade von Hamburg nach Berlin fahren kann oder will.

Apotheken nutzen den Kurierdienst für den Transport eiliger Arzneimittel, die direkt an die Kunden gesendet werden. Aber auch wenn etwa Privatpatienten beim Arzt einen Impfstoff erhalten, diesen anschließend in der Apotheke bezahlen müssen, kann sie den Impfstoff mit einem Kurier an die Praxis liefern.

Unternehmen nutzen die Dienste des Kuriers vor allem, wenn es um besonders eilige Lieferungen geht. Per Express kann so etwa ein dringend notwendiges Ersatzteil an den Kunden geliefert werden, ohne dass seine gesamte Produktion Gefahr läuft, still stehen zu müssen. Just in Time Lieferungen sind mit dem Kurierdienst Hamburg ebenso möglich. Ein Express-Kurier kann darüber hinaus gute Dienste leisten, wenn ein Bauteil gerade noch fertig geworden ist, nun aber schnellstens noch zu dem zeitnah ablegenden Schiff gebracht werden muss.

Selbst im Bereich Rechtsanwalt und Steuerberater haben Kuriere eine große Bedeutung. So müssen wichtige Dokumente, wie etwa Scheidungspapiere, persönlich zugestellt werden. In diesem Fall kann der Kurier in Hamburg beauftragt werden. Auch sehr kurzfristige Einreichungen von Unterlagen bei Gericht oder beim Finanzamt können durch einen Courier zugestellt werden.

Alleine anhand dieser Beispiele zeigt sich, wie vielfältig die Einsatzgebiete sind. So unterschiedlich wie die Einsätze, sind dann allerdings auch die Kurierdienst Hamburg Preise.

Transportmöglichkeiten mit dem Kurier

Abhängig davon, was geliefert werden muss, wohin es gehen soll und wie schnell die Lieferung erfolgen muss, kommen auch verschiedene Transportmöglichkeiten zum Einsatz. Ein Kurier kann mit dem Fahrrad innerhalb von Hamburg vor allem Dokumente oder Probenmaterial fürs Labor zustellen. Ein großes Bauteil für eine Maschine wird allerdings nur mit einem entsprechenden Fahrzeug zu transportieren sein, eventuell sogar nur über eine Spedition.

Auch Lieferungen von Hamburg nach Dresden sind nur mittels motorisiertem, fahrbarem Untersatz möglich. Um eine möglichst schnelle Lieferung zu gewährleisten, wird man in der Regel auf eine Direktfahrt setzen. So kann die Ware noch am selben Tag zugestellt werden. Der Overnight Service sieht vor, dass die Abholung am einen, die Lieferung spätestens am folgenden Tag stattfindet.

Die üblichen Transportmittel sind daher bei großen Kurierdiensten:

  • Fahrrad
  • PKW
  • Caddy
  • Kleinbus
  • LKW

Je nachdem, welches Fahrzeug zum Einsatz kommt, variieren auch die Kosten für einen Kurier Hamburg. Am besten ist es daher, wenn im Vorfeld ein Angebot eingeholt wird. Seriöse Unternehmen können den Aufwand für die Lieferung innerhalb der City, aber auch außerhalb der Stadt- oder gar Landesgrenzen sehr gut einschätzen und werden einen realistischen Preis nennen. Idealerweise handelt es sich dabei um einen Festpreis. Dieser kann durch regelmäßige Beauftragungen oft noch gesenkt werden. Müssen die Proben aus der Arztpraxis etwa täglich abgeholt werden, sollte dies in der Anfrage auch so dargestellt werden. Das dringend nötige Bauteil dagegen wird in der Regel nur zu einem einmaligen Auftrag führen, hier werden andere Preise seitens der Kuriere aufgerufen.

Vorteile bei der Lieferung mittels Kurier

Zwar werden die Kosten für den Kurierdienst in Hamburg deutlich höher ausfallen, als für die Versendung eines einfachen Paketes, dafür wird aber eine pünktliche Lieferung garantiert. Teilweise kann diese, je nach Zeit der Abholung, noch am gleichen Tag erfolgen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Sonderfahrt nur für die eine Lieferung durchgeführt wird. In Hamburg wird der Kurier also nur das eine Paket oder das eine Bauteil ausliefern. Es wird direkt beim Kunden abgeholt und zum Empfänger gebracht.

Ein Umschlag, wie bei anderen Versendern üblich, findet nicht statt. Das Paket wird also nicht erst beim Kunden abegholt, in ein Zustellzentrum gebracht, dort verladen, um in das Zustellzentrum des Empfängers gebracht zu werden und dort erneut verladen, um schließlich den Weg zum Empfänger zu finden. Aufgrund der wenigen Warenumschläge kann so eine Beschädigung weitestgehend ausgeschlossen werden. Dies ist vor allem bei medizinischem Probenmaterial von größter Bedeutung.

Wie finde ich den passenden Kurierdienst in Hamburg?

Um in Hamburg oder jeder anderen Stadt einen passenden Anbieter für Kurierdienstleistungen zu finden, gibt es keine pauschalen Empfehlungen. An erster Stelle sollte man überlegen, welche Sendungen in Hamburg ausgeliefert werden sollen. Auch die Frage, ob ausschließlich Sendungen innerhalb der Stadt erfolgen, bundesweit, etwa nach Schleswig-Holstein, Bayern oder ins Saarland, in die EU, wie etwa Österreich, oder gar in Drittländer, wie die Schweiz. Auch Lieferungen nach Übersee, etwa nach Amerika oder China, sind mit den Logistik Experten in Hamburg denkbar. Allerdings bieten diese Leistungen bei weitem nicht alle Kuriere an.

Die zweite Frage ist, wie groß die Sendungen ausfallen werden. Handelt es sich um Dokumente vom Rechtsanwalt oder um große und schwere Maschinenbauteile? Je nachdem wird ein anderes Transportmittel in Hamburg benötigt. Auch die Frage nach der Häufigkeit der Leistungen des Kurierdienstes in Hamburg ist entscheidend. Werden die Dienste nur einmal im Monat oder täglich benötigt?

All diese Fragen sollten im Zuge einer Preisanfrage beantwortet werden können, um ein realistisches Angebot zu erhalten. Dabei sind auch kurzfristige Anfragen und Lösungen möglich. Wenn etwa gerade der Messestand in der Schweiz aufgebaut wird, aber ein wichtiges Bauteil beschädigt wurde, muss schnellstens ein neues geliefert werden. Das ist auf normalem Wege meist nicht möglich. Der Kurierdienst in Hamburg übernimmt diese Aufgabe, selbst wenn die Anfrage erst mitten in der Nacht eingeht. Bleibt aufgrund der Dringlichkeit keine Zeit mehr, die nötigen Zollpapiere zu erstellen, arbeitet der Express Kurier in Hamburg mit speziellen Zoll-Agents zusammen. Sie stehen 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zur Verfügung. So kann das entsprechende Teil bereits zur Grenze fahren, während im Hintergrund die nötigen Papiere fertig gemacht werden, um einen reibungslosen Übertritt über die Grenze zu gewährleisten.